Vorinformation über Veranstaltung im März 2021

Geplanter Junior-Masters Wettkampf in Haigerloch

Der RV-Trillfingen hat sich um die Ausrichtung des 1. Junior-Masters Wettkampf am 13. März 2021 beim BDR beworben und auch den Zuschlag erhalten.unsere Starter Jonas (rechts) und Lukas Beiter
Dieser Wettkampf ist der 1. Bundesweite Kunstradwettkampf der Juniorinnen und Junioren im 1er und 2er Kunstradfahren in Jahr 2021. Die Veranstaltung wird in der Witthauhalle in Haigerloch stattfinden. Dieser Wettkampf ist im Prinzip der Auftakt der Bundesweiten Junioren Wettkämpfe, nachdem 2020 ja die meisten Veranstaltungen der Junioirinnen und Junioren der Corona-Pandemie Einschränkung zum Ofer gefallen sind. Die Karten in dieser Kategorie werden daher wirder neu gemicht sein und es wird sicherlich hierbei einige Überraschungen geben. Vom RV-Trillfingen starten dann Jonas Beiter in seiner letzten Juioren-Saioson und sein Bruder Lukas in der ersten Saison der Junioren. Somit haben wir gleich 2 Fahrer bei dieser Veranstaltung am Start.
Die Vorbereitung zu dieser sicherlich aufwendigen Veranstaltungen sind bereits in vollem Gange. Wir haben hierzu zusätzlich zu den Vorstandsmitgliedern noch einige erfahrene Personen aus unseren Reihen für die Organisation gewonnen, so dass wir mit einem Guten Gefühl die Vorbereitungen vorantreiben können. Selbstverständlich haben wir auch für Vorschläge aussenstehender Personen ein offenes Ohr und würden uns freuen diesbezüglich Anregungen zu erhalten.
Die Wettkämpfe selbst sind in 2 Wertungsdurchgänge gegliedert. Der Erste Wertungsdurchgang beginnt bereit am Vormittag des 13. März und ist bis gegen Mittag abgeschlossen. Der 2. Wertungsdurchgang beginnt am Nachmittag mit den Sportlern die beim ersten Durchgang nicht die vorderen Plätzen erreicht haben (Zwischenrunde). Bei der Abendveranstaltung werden wir zunächt die Begrüßung durch die lokalen öffentlichen Vertreter der Komunen und des Vereins und danach einen Schow-Teil einer lokalen Gruppe bieten. Im Anschluss daran findet dann die Finalrunde des 2. Durchganges und die Siegerehrung statt.
In der Witthauhalle werden wir für ausreichende Bestuhlung sorgen, so dass genügen Zuschauer die Möglichkeit haben der Veranstaltung beizuwohnen. In wiefern bei diesr Veranstaltung noch Einschränkungen und Sicherheitsmaßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie erforderlich sind, lässt sich natürlich heute noch nicht vorhersehen. Wir werdenaber alles in unser Möglichkeit sehende veranlassen um hier eine sichere Veranstaltung zu gewährleiten.
Wenn Sie bezüglich dieser Veranstaltung Fragen und Anregungen haben, so wenden sie sich bitte an die Vorstandsmitglieder des RV-Trillfingen oder den 1. Vorsitzenden. die Kontaktdaten können Sie im Impressum dieser Webseite finden.