Anmelden

2017-01-29-Kreismeisterschaft

Kreismeisterschaften 2017 Zollern-Eyach

Am Sonntag 29. Januar fanden die Kreismeisterschaften des Radsportkreises Zollern-Eyach in Frohnstetten statt.Kreismeisterschaft

Die Kreismeisterschaften am Sonntag 29.01.2017 sind für den RV Trillfingen gut gelaufen.

Nachdem sie letzten Sommer schon mal beim Müller-Reisen-Cup ein bisschen Wettkampfluft geschnuppert hatten, waren es für Riana Hafen und Daniel Seemann die ersten Meisterschaften. Daniel kam bei den Schülern U11 mit seinem Programm gut zurecht und wurde mit wenig Abzug und 17,25 ausgefahrenen Punkten vierter hinter dem Tailfinger Trio Florian Hirt, Philipp Kling und Ferdinand Hirt. Riana hatte bei den Schülerinnen U11 nur einen Absteiger beim Drehen ins Kehrfahren und sonst kaum Abzug. Sie wurde mit 24,16 Punkten vierte hinter den drei Empfingerinnen Ronja Hellstern, Lana und Zoey Maltschev. Ohne Sturz wäre es sogar der dritte Platz gewesen.
Lukas Beiter fuhr im ersten Schüler U13 Jahr mit neuem Programm und noch leichtem Problem beim Lenkersitzsteiger knapp acht Punkte mehr aus als in der letzten Saison und zwar 51,85 Punkte. Er wurde im Alleingang Kreismeister und qualifizierte sich mit dieser Punktzahl  gleich für die Württ. Schülermeisterschaften für die in seiner Altersklasse 44 Punkte vorgeschrieben sind. Sein Bruder Jonas Beiter verletzte sich beim Einfahren bei der Übung Sattelstand durch einen Sturz am Ellenbogen. Nach längerem Kühlen und einem Tapeverband von Bundestrainer Dieter Maute konnte er trotzdem noch starten mit seinem aufgestockten Programm. Nur ein kleiner Patzer beim Übergang  vom Steuerrohrsteiger in den Fronthang kostete 3 Punkte. Jonas fuhr respektable 93,21 Punkte aus, fast zehn Punkte mehr als letztes Jahr. Das reichte locker für die Qualifikation zu den Württ. Schülermeisterschaften für die man 51 Punkte bei den Schülern U15 benötigt und es ist ein guter Weg in Richtung Deutsche Schülermeisterschaften. Er wurde damit zweiter hinter seinem Tailfinger Kameraden Philipp-Thies Rapp mit 95,06 Punkten.

Der Trillfinger Einradsechser konnte krankheitsbedingt nicht starten.

Am 12. Februar geht es weiter mit dem 1. Müller-Reisen-Cup in Deisslingen, wo alle Trillfinger wieder am Start sind.

Hier die Ergebnisliste